Rathaussturm 2020 muss leider ausfallen

Liebe Närrinnen und Narren, 

mir tut es in der Seele weh, heute nicht gemeinsam mit euch um 11:11 Uhr in der Wolfshöhle auf die neue Kampagne anzustoßen, heute Abend nicht das Rathaus zu stürmen, kein neues Prinzenpaar zu präsentieren und nicht mit euch allen danach im Adler den Beginn der närrischen Zeit gebührend feiern zu können.
All das muss in diesem Jahr leider ausfallen. Der Präsident des Bund Deutscher Karneval e.V. sagt zur aktuellen Situation: „In dieser schweren Situation zum Start der Session am 11.11.20 und am 06.01.21 müssen wir nun alle Verantwortung übernehmen und mit Herz und Verstand Entscheidungen treffen, die dem Schutz unserer Mitglieder, unserer Gäste und unserer Aktiven dienen.“ Dieser Verantwortung wollen wir, der Vorstand der WCW, gerecht werden und haben uns, wie bereits kommuniziert, dazu entschieden, alle öffentlichen Veranstaltungen abzusagen.
Aber in der langen, bewegten Geschichte hat unser Verein vieles erlebt und gesehen. Halten wir uns an den wunderbaren Erinnerungen fest, damit wir auch dies überstehen und freuen wir uns darauf, die närrische Zeit im nächsten Jahr mit doppelter Begeisterung und Freude zu feiern.

Viele Grüße und ein dreifach kräftiges all heul,
Euer Oberwolf

 

Eilmeldung Absage Kampagne 2020 / 2021

Liebe Wölfinnen, liebe Wölfe,

liebe Freundinnen und Freunde der WCW,

als Oberwolf der Wolfsschlucht Concordia Wertheim bedauere ich die Absage der Faschingskampagne zutiefst. Es tut mir Leid für die vielen Aktiven unseres Vereins, die normalerweise monatelang unsere verschiedenen Veranstaltungen vorbereiten, um dann gemeinsam mit unseren Gästen den Fasching groß zu feiern. Ganz besonders bedauere ich diesen Schritt für unsere kleinen Wölfe. Mussten unsere Kinder nun schon seit Monaten auf viele ihrer geliebten Hobbies verzichten, gemeinsam mit ihren Eltern das Homeschooling bewältigen, so fällt nun auch noch der Fasching aus.

Ich kann ihnen allen versichern, dass wir als Vorstand der WCW uns diesen Schritt lange überlegt und viele Alternativen diskutiert haben. Letztlich blieb uns aber aus Verantwortung für die Gesundheit aller keine andere Möglichkeit.

Trotz allem sind und bleiben wir aber eine Gesellschaft zur Pflege der Faschings. Daher haben wir uns entschieden, die öffentlichen Veranstaltungen nicht nur „einfach“ abzusagen, sondern das Format „Heute Journal“, das normalerweise Teil unserer Sitzungen wäre, zu nutzen, um dieses für uns alle ernste Thema „närrisch“ aufzuarbeiten.

All heul,

Michael Oetzel

Hier das Video zum Heute Journal einfach aufs Bild klicken!


 

Aktivenessen abgesagt!!!

Liebe Aktiven,

aufgrund der aktuellen Situation müssen wir das Aktivenessen nächsten Freitag, 20. März leider absagen!

Wir werden einen Ausweichtermin bekannt geben sobald wir es abschätzen können.


 

Kartenvorverkauf für die Fremdensitzungen der WCW

Die Fremdensitzungen der WCW (Wolfsschlucht Concordia Wertheim e.V.) unter dem Motto „La dolce vita – mit der WCW in bella Italia“ finden am 08. Februar und am 15. Februar 2020 um 19.11 Uhr in der Main-Tauber-Halle statt.

 

Eintrittskarten sind ab dem 11.01.2020 bei Leder-Jäger in der Brückengasse 17 erhältlich, täglich von 10-13 Uhr und von 14-18 Uhr, samstags von 10-14 Uhr.
Karten-Reservierungen sind ab dem 07.01.2020 bei Leder-Jäger vor Ort oder unter der Tel.-Nr. 09342-2404805 möglich.

 

Kartenverkauf für den Saison-Eröffnungsball der WCW

Am 16. November 2019 findet der Saison-Eröffnungsball der Wolfsschlucht Concordia Wertheim e.V. (WCW) statt. Eintrittskarten sind ab dem 19. Oktober 2019 bei Leder-Jäger in der Brückengasse 17 erhältlich, täglich von 10-13 Uhr und von 14-18 Uhr, samstags von 10-14 Uhr.

Telefonisch ist eine Reservierung unter der Tel.-Nr. 09342-2404805 möglich. Die WCW verspricht eine rauschende Ballnacht mit tollem Programm und einem exklusiven Bar-Lounge-Bereich. 

Beste Tanzmusik und Unterhaltung werden geboten

Auch in diesem Jahr eröffnet die Wolfsschlucht Concordia Wertheim (WCW) die Faschings-Kampagne zum 40. Mal mit dem großen Saison-Eröffnungsball, der am Samstag, den 16. November, um 19.30 Uhr in der Main-Tauber-Halle stattfindet. Für beste Musik und Unterhaltung sorgt die überregional bekannte Show- und Partyband "Sandy". Mit perfekter Bühnenperformance, unglaublicher Spielfreude und unerschöpflichem Repertoire präsentiert dieses Ensemble Tanzmusik vom Feinsten, wie es weiter in einer Ankündigung der WCW heißt.



Daneben wird den Gästen wieder ein hervorragender Show-Act geboten: Die 1. BL Standard-Formation der FG Rhein-Main wird die Choreografie „WHO WE ARE“ repräsentieren. Des Weiteren gibt es wieder eine Verlosung attraktiver Preise.

Das Team der „Bestenheider Stuben“ wird die Gäste mit ausgewählten Speisen und Weinen verwöhnen und im perfekt illuminierten Bar und Lounge-Bereich verschiedene Drinks und Cocktails servieren.

Dort wird zu späterer Stunde „Roberto Moreno“ für musikalische Unterhaltung bis in die Morgenstunden sorgen.

Die Main-Tauber-Halle wird wieder als festlicher Ballsaal erstrahlen. So sollen die Gäste die zauberhafte Atmosphäre genießen und sich vom Programm begeistern lassen.

Eintrittskarten für den Saisoneröffnungsball gibt es bei Leder-Jäger in Wertheim in der Brückengasse 17 oder an der Abendkasse.

 

Rathaussturm der WCW am 11.11.2019

Traditionell stürmen die Wölfe am Samstag, den 11.11.2019 um 19:11 Uhr das Rathaus, um die 5. Jahreszeit einzuläuten, das Stadtoberhaupt zu entmachten und die neuen Prinzenpaare zu proklamieren. 


Treffpunkt ist um 18:30 Uhr am Pavillon am Mainvorplatz. Von dort ziehen die Wölfe, angeführt von den Fränkischen Herolden aus Dertingen, durch die Maingasse und über den Marktplatz. Das Motto der diesjährigen Kampagne lautet „La dolce vita - Mit der WCW in bella Italia“! Passend zu unserem neuen Stadtoberhaupt wird der Rathaussturm in diesem Jahr wieder am neuen Rathaus, in der Hofhaltung stattfinden. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wertheim herzlich eingeladen.

 

Wer ist online

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online