Es fährt ein Zug nach ….. Weikersheim

Am 9.11.13 veranstaltete der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ zum 8.Mal seinen  „Wein im Zug“. Und dieses Mal haben wir es geschafft: ein Teil der derzeitigen und ehemaligen Prinzengarde durfte dieses kulturelle und kulinarische Highlight miterleben!

Am frühen Samstagmorgen trafen wir uns am Wertheimer Bahnhof. Begleitet von strahlendem Sonnenschein fuhren wir mit einer schön geschmückten Mainfrankenbahn durch das Maintal nach Miltenberg und anschließend nach Seckach. Schon auf dieser Strecke durften wir drei Weißweine kennenlernen, die uns nicht nur sehr aufmerksam aufgefüllt, sondern auch mit Witz erklärt wurden. Natürlich durfte ein Trinkspruch auch nicht fehlen. Zusätzlich trug die musikalische Unterhaltung zu einer super Stimmung bei. Für eine gute Grundlage sorgte das Hausmacher Buffett. Nach einem kurzen Stopp in Seckach, haben alle kräftig geschunkelt, so dass der Zug wieder ins Rollen kam. Um den Rest der Strecke weiter unsere Stimmen zu ölen, gab es noch einen leckeren Schwarzriesling . Unser nächster Stopp war Weikersheim. Dort erfüllten wir den kulturellen Teil der Reise. Nach einer Schlossführung besichtigten wir auch ausgiebig den Markplatz von Weikersheim: hin und her und hin und her….bis wir endlich Platz in einem Café fanden! J
Nach kurzem Aufwärmen und einer süßen (mächtigen) Kuchenstärkung machten wir uns wieder auf den Weg zum Zug. Unser Musiker Stefan blieb unserem Zugteil treu, so dass die Stimmung von Anfang an auch auf der Rückfahrt bebte. Ob klatschen, schunkeln oder Ausdruckstanz…wir haben alles mitgemacht. Am Ende gab es noch ein dreifach kräftiges ALL HEUL und alle waren einer Meinung: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Wer ist online

Aktuell sind 123 Gäste und keine Mitglieder online